Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jeden 1. Sonntag im Monat (außer im Januar und abweichend an hohen kirchlichen Feiertagen)

 

Wichtig: Der Magdeburger Sonntags-Flohmarkt ist ein Projekt des Familienhaus Magdeburg. In all unseren Projekten dulden wir keine Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Religion, Kultur, Geschlecht oder sexueller Ausrichtung. Für Menschen, die dies anders sehen ist der Magdeburger Sonntags-Flohmarkt der falsche Ort. Der Markt ist ein Treffpunkt verschiedener Menschen! Wie überall kann es zu unterschiedlichen Meinungen kommen. Es ist aber kein Grund für Diskriminierung jedweder Art. Wir bitten dies als Händler*in oder Kunde*in auf dem Markt zu beachten, den wir werden es nicht dulden.

 

Offizieller Verkauf:

Beginn: 9.00 Uhr bis Ende: 13.00 Uhr

Aufbau für Händler*innen:

Aufbau der Stände: ab 6.00 Uhr. Letzter Einlass: 8:30 Uhr!

Abbau für Händler*innen:

Der Abbau hat bis spätestens 15 Uhr zu erfolgen. Wird diese Zeit überschritten, wird für jede angefangene Stunde ein zusätzliches Standgeld in Höhe von 15,- € erhoben.

 

Ort: Magdeburg, UNI-CAMPUS, zwischen Pfälzer Straße und Universitätsplatz

 

Den Info-Flyer zum Flohmarkt können Sie hier herunterladen » INFO-FLYER FLOHMARKT

 

Anfahrt & Parken:

Händler*innen: Zufahrt für private Händler: Hohenstauffenring/Nordpark. Geparkt werden kann am Stand (sofern technisch möglich) oder auf dem Uni-Campus auf einer gesonderten Fläche (solange Vorrat reicht), welche vom Personal zugewiesen wird.

Besucher*innen: Parkmöglichkeit: z. B. Parkplatz Listemannstr. (sonntags i. d. R. kostenfrei!) oder entlang des Nordparks. Auf dem Uni-Campus ist keine Parkmöglichkeit für Besucher*innen, da eine Parkerlaubnis der Universitätsverwaltung erforderlich!

Zugang für Besucher*innen: z. B. von der Pfälzer Str. (direkt) oder vom Universitätsplatz (2 min. Fußweg)

Strassenbahn:
Linie 2, Haltestelle: Universitätsbibliothek
Linie 1, 9,10, Haltestelle: Universität (Fußweg 2 min.)

 

WICHTIG

Wir sind ein Flohmarkt von privat an privat und lassen keine gewerblichen Händler*innen zu! Dieses wird mit der Anmeldung und Anerkennung der Marktordnung einvernehmlich vereinbart.

 

Der Erlös: Der Erlös der Standgelder (Verkaufserlös der Verkaufsstände behalten natürlich nach der Standmiete für das Familienhaus Magdeburg die privaten Händler ;-)) dient nach Abzug der Auslagen (z.B. für Werbung, Dixis, Transport- und Absperrkosten) der gemeinnützigen Arbeit des Familienhaus Magdeburg und seiner Projekte.

 

Ohne Voranmeldung/Anmeldung vor Ort:

Die Anmeldung vor Ort ist aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich.

Die Marktordnung können Sie hier herunterladen » MARKTORDNUNG.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0391 – 99 00 00 99.

 

Anmeldung für Händler*innen unter:

* Umsetzung der Veranstaltung im Rahmen der jeweils gültigen Pandemie-

  Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt in Kombination der lokalen Verordnungen

  der Stadt Magdeburg.

Share This Story, Choose Your Platform!