Ab März 2021 ist im Rahmen eines neuen Projekts eine neue Beratungsstelle für Senior*innen geplant. Ziel soll sein, sinnstiftende Alltagsstrukturen aufzubauen und soziale Teilhabe zu stärken. Das Projekt “Stärkung der Teilhabe Älterer” wird im Rahmen des gleichnamigen ESF-Bundesprogramms durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Wir beraten zu Fragen zu Leistungsansprüchen und bei finanziellen Problemlagen, die sich aus dem Übergang von der Erwerbstätigkeit in den Ruhestand ergeben. Auch für Menschen, die mehr aus ihrer neu gewonnenen Freizeit machen möchten, bieten wir Unterstützung an. Ziel soll sein, soziale Teilhabe zu stärken.

Die Beratung wird an drei unterschiedlichen Standorten in und um Magdeburg angeboten.

Sprechzeiten:

Familienhaus im Park Familienhaus Börde OVG Mietertreff
Hohepfortestraße 14
39106 Magdeburg
Halberstädter Straße 4
39387 Oschersleben (Bode)
Fürstenwallstraße 9
39104 Magdeburg

Montags von 10 bis 12 Uhr, sowie von 13 bis 14 Uhr
Dienstags von 11 bis 12 Uhr
Mittwochs* von 11 bis 12 Uhr.

Dienstags von 11 bis 13 Uhr Jeden letzten Mittwoch im Monat von 11 bis 12 Uhr
*Beratungszeit am letzten Mittwoch des jeweiligen Monats entfällt    

Beratungen können zusätzlich auch individuell nach Termin vereinbart werden, ggf. auch in der Häuslichkeit.

Sophia von Zweydorf
Sophia von Zweydorf
Telefon: 01577 582 71 45
teilhabe@familienhaus-magdeburg.de
Luisa Behrens
Luisa Behrens
Telefon: 01516 544 83 20
teilhabe@familienhaus-magdeburg.de